Nicht kleinkariert - Nicht kleinkariert -

Veteranen-Benefiz

© Reuters

 

Nicht kleinkariert - "Dressed to Kilt"

Eine Modenschau in New York widmete sich gar nicht kleinkariert einem wichtigen Thema. Kilt tragen für den guten Zweck hieß es und so schlüpften Prominente wie Models in Schottenrock-Kreationen. Die Charity-Aktion kommt Kriegsversehrten in Amerika zu Gute.

Diashow Nicht kleinkariert - "Dressed to Kilt"
Musik-Ikone

Musik-Ikone

Sängerin Joan Jett zeigte wie lässig man Kilt tragen kann

Zünftig

Zünftig

Schauspieler Matthew Modine kam mit Rad und Whiskey

Übersät

Übersät

Schauspieler Alan Cumming - fast am ganzen Körper kariert

Griechischer Gott

Griechischer Gott

So wie Model Marcus Schenkenberg steht Kilt wenigen...

Pink Ladies

Pink Ladies

Models präsentieren Frühjahrskilts

Gekrönt

Gekrönt

Miss Schottland durfte in dieser Traumrobe nicht fehlen

Modern

Modern

Extravagantes Karostyling

Nichts drunter?

Nichts drunter?

Alan Cumming kontrolliert, ob och alles da ist.

Animalisch

Animalisch

Joan Jett - mit Federn, Leder und Camouflage

Liebhaber

Liebhaber

Kyle McLachlan liebte Kilt schon zu "Sex and the City"-Zeiten

Beschwingt

Beschwingt

Hilary Rowland und Marcus Schenkenberg

Benefiz für Veteranen

Benefiz für Veteranen

Promis und Models liefen zu Gunsten von Kriegsversehrten über den Catwalk

1 / 12
  Diashow

Dass Kilt-Kleidung mit dem klassischen Modell "Schottenrock" gar nicht viel gemein haben müssen, und der karierte Stoff sehr vielseitig verwendet werden kann, sahen die Zuseher in Form von Korsetts, Togen, Ballroben. Unter den Promi-Models waren unter anderem Marcus Schenkenberg, Sängerin Joan Jett und Kyle McLachlan.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen