BMW-Welt: Freude am B(l)auen

Wohnen Aktuell

© 2007 ARI MARCOPOULOS

BMW-Welt: Freude am B(l)auen

Eleganz, Dynamik, Geschwindigkeit: So lauten wohl die Credos, denen sich das Wiener Architekturbüro Coop Himmelb(l)au und der bayerische Autohersteller BMW gleichermaßen verschrieben haben. Derart gestaltet sich auch die Architektur der BMW-Welt: 4000 Tonnen Stahl und über 10000 m2 Glasfläche vereinen sich im Dreh- und Angelpunkt des Bauwerks zu einem betörenden Wirbelsturm in Form eines Doppelkegels. Unter dieser „Dachwolke“ ruht die gesamte blauweiße Welt mit ihrem Herzstück: der Bühne für die Autoübergabe. Denn Autokauf be­deutet hier mehr als nur Schlüsselübergabe, Händeschütteln und „Auf Wiedersehen“: Hier wird der Kunde über eine Freitreppe von der himmelhohen Lounge zum Premierenplateau geleitet, wo die neueste Errungenschaft gewichst und poliert in Gesellschaft 19 anderer Vierräder auf einer Drehscheibe geduldig ihre Runden dreht - ehe der stolze Besitzer die ovale Rampe zum Ausgang hinabgleitet.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen