Design-Preis für Betonvorhang

Alltagstauglich

© Memux/ Roswitha Natter

Design-Preis für Betonvorhang

Roter Punkt für grauen Beton. Den „red dot: best of the best design award 2008“ in der Kategorie „Architektur und Interior Design“ hat das Designduo memux (Thomas Mennel und Reinhard Muxel) aus Vorarlberg zusammen mit Christine Pils und Werner Schedler für exzellentes Produktdesign erhalten: Auf einem biegbaren Trägermaterial wurden steppdeckenartig Betonkörper angeordnet. So erhält der harte Werkstoff einen weichen fließenden Charakter. Dieser „Betonvorhang“ eignet sich für drinnen und draußen, als Sonnen-, Wind- und Sichtschutz, aber auch als Fassadenelement oder wärmespeichernder Raumteiler.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen