Energiesparende Türme

"Grünes Gebäude"

© Artelier Jean Nouvel

Energiesparende Türme

Die Europäische Union wird den Wiener Uniqa Tower europaweit als Beispiel für die energieeffiziente Errichtung von Bürogebäuden propagieren. Denn der Turm verbraucht um 40 Prozent weniger Energie als vergleichbare Objekte. Mit der gleichen Gebäudetechnik stattet das Badener Unternehmen Altherm derzeit auch das vom französischen Architekten Jean Nouvel geplante, multifunktionale Uniqa-Gebäude in der Praterstraße 1 aus.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen