Eröffnungs-Boom am Hohen Markt

Begehrtes Pflaster

© TZ ÖSTERREICH / BRUNA

Eröffnungs-Boom am Hohen Markt

Innere Stadt. Lange war der Hohe Markt Baustelle, jetzt sind die ersten Projekte fertig. Im April eröffnete das Design-Hotel Topazz von Immobilien-Impresario Martin Lenikus. Das Haus mit 32 Zimmern und Penthouse bietet einen atemberaubenden Blick auf Stephansdom und City. Schräg gegenüber eröffnet in der Rotenturmstraße im November das zweite Lenikus-Hotel, das Lamée.

Penthouse
Ein Haus weiter wartet im Palais Principe Österreichs teuerste Eigentumswohnung auf einen Käufer. Das 580 Quadratmeter große Apartment mit Blick über die City bringt es auf satte 14,2 Millionen Euro Kaufpreis.

Konkurrenz für Meinl
Ebenfalls im Palais Principe kurz vor der Eröffnung: Der neue Flagship-Markt von Merkur. Mit dem neuen Store will Merkur Meinl am Graben und Billa Corso Konkurrenz machen.

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

   |  Neu anmelden