Neues Design-Hotel für Linz

 

Neues Design-Hotel für Linz

Harry’s Home ist das erste Hotel, bei dem der Gast nur das bezahlt, was er braucht: K(l)eines oder großes Frühstück, tägliche Reinigung oder wöchentliche. Zimmer mit Küche, oder ohne.

harrys-home-linz.jpg
(c) Harry's Home

Das fünfte österreichische Harry’s Home, das morgen in der Donaufeldstraße in Urfahr eröffnet wird, bezeichnet sich als unmögliches Hotel, das alles möglich macht. Dem individuellen Wunsch nach Intensität der Dienstleistung wird der Preis angepasst und ermöglicht auch Langzeitgästen eine attraktive Alternative zu herkömmlichen Wohnungen. Hierher kommt man immer „nach Hause“, sagt Geschäftsführer Harald Ultsch. Er hat Christine Leitner die Führung des ersten Harry’s Home in Linz übertragen.

Von 25 bis 55 Quadratmeter

Harry’s Home bietet 77 Zimmer mit vier verschiedenen „Wohn-Einheiten“ von 25 bis 55 Quadratmeter. Alle Zimmer sind voll ausgestattet, die Küchen enthalten Kühlschrank, Mikrowelle, Geschirr und vieles mehr. Je länger man bleibt, desto günstiger wird es, wobei der Tagespreis für das Einzelzimmer bei 55 Euro liegt. „Die Harry’s Home Hotels sind im Drei-Sterne-Plus-Segment angesiedelt“, so Ultsch.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen