Neuer Ikea-Katalog ist jetzt da

Möbeltrends 2013

Neuer Ikea-Katalog ist jetzt da

Er gehört jedes Jahr zu den sehnlichst erwarteten Druckwerken: der Katalog des Möbelriesen Ikea. Die neue Ausgabe 2013 wurde am Dienstag präsentiert. Ikea hat den Katalog generalüberholt und eng mit Handy- und Internet-Angeboten verzahnt. Das heißt: Es gibt zahlreiche interaktive Zusatzfeatures, mit denen man sich „Bonusmaterial“, wie Videos zu verschiedenen Einrichtungsvarianten oder 3D-Ansichten der Möbel, aufs Smartphone-Display holen kann.

IKEA-Katalogcover-2013_Vord.jpg © Ikea

Ikea-App
Um auf die digitalen Features zuzugreifen, lädt man einfach die neue Ikea-App (ist gratis) aufs Handy oder Tablet. Überall dort, wo sich im ­Katalog ein Mobiltelefon-Symbol findet, kann man über die App die ganze Seite scannen – und wird überrascht sein, was alles am Bildschirm erscheint.

Röntgenblick auf „Pax“
Zum Beispiel wird das Handy zur Röntgenbrille, mit der etwa das Innenleben des Ikea-Schrankklassikers „Pax“ am Screen sichtbar wird. X-Ray-Ansicht heißt diese neue Funktion.

Auch der gedruckte Katalog wurde „renoviert“ und übersichtlicher gestaltet. Die Österreich-Ausgabe hat 322 Seiten.

Mehr Infos: www.ikea.at

Autor: sea
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen