Neuer Luxustempel über den City-Dächern

Dachwohnung

© Pauty

Neuer Luxustempel über den City-Dächern

Innere Stadt. Das 120 Jahre alte Haus Am Hof Nr. 11 mit sechs Wohnungen und sechs Büros wird gerade saniert – die Baustelle ist ja nicht zu übersehen.

Im Zuge dessen entsteht auch ein exquisiter Dachausbau, der sich – und das hat in Wien fast schon Seltenheitswert – harmonisch an die Architektur aus dem 19. Jahrhundert anlehnt, den Konturen des alten Daches nachempfunden wird. Die Bauarbeiten haben im Herbst 2010 begonnen und sollen heuer im Sommer abgeschlossen sein.

Zwei Dachwohnungen
Die beiden Dachgeschosswohnungen sind allerdings nicht mehr zu haben. Die Mietverträge wurden schon unterzeichnet.

Und die Generali-Versicherung, der das Haus gehört, will nicht verraten, wer dort einzieht. „Bitte haben Sie Verständnis dafür. Die künftigen Mieter möchten nicht genannt werden“, sagt Generali-Sprecher Josef Hlinka. Ebenso geheim gehalten werden von Generali die Miethöhe sowie die Wohnungsgrößen. „Sie sind groß und sehr schön, mehr sagen wir nicht“, so Hlinka.

Autor: C. Mierau
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen