Die schönsten Designhotels

 

Die schönsten Designhotels

Sanctum Soho, London
Seit April 2009 wirbelt ein neues Hotelkonzept das Londoner West End auf. Für das Sanctum Soho Hotel wurden im Herzen der britischen Hauptstadt zwei historische Stadthäuser aufwändig zusammengeführt und in eine rockige Oase verwandelt. Das 30-Zimmer-Hotel liegt in einer ruhigen Seitenstrasse inmitten des Szeneviertels Soho. Das Sanctum Soho ist Mitglied von Design Hotels™.

Für all diejenigen, die Vintage T-Shirts zu Manolos tragen oder Prada-Anzüge mit Sneakers zu schätzen wissen, ist das Sanctum Soho die allererste Adresse in London. Kantiger Glamour und ein unbeirrter Stil werden mit herausragendem Service kombiniert, um eines der lässigsten Hotels der Stadt zu schaffen.

soho4_kons.jpg
(c)designhotels.com

moz-screenshot.jpg

Vom einfachen "Crash Pad" bis zum atemberaubenden Rock Star Rooftop Appartement mit eigener Bar und Terasse – das Sanctum Soho verfügt über dreißig individuell gestaltete Zimmer, davon neun Suiten und zwei behindertengerechte Zimmer. Ein erstes Indiz für die Opulenz der Wohnräume sind die mit Kristallen besetzten Türgriffe. Das konventionelle "Bitte nicht stören" Schild wurde hier augenzwinkernd durch ein "Shhhhh" Zeichen ersetzt und das gute alte "Please make up my room" Schild musste der provokativen Aufforderung "go ahead?" weichen.

Von aufregend maskulinen Schokoladentönen, über glamouröses Silber und sanftes Rosé bis hin zu exotischen Malventönen – in den Zimmern finden sich fünf verschiedene Farb- und Designschemata wider. Jedes Schema verleiht den Zimmern eine ganz eigene Note und macht ein Besuch im Sanctum immer wieder zu einem Ereignis.

The Vine, Madeira, Portugal

(c)designhotels.com

Design trifft Wein! Das Designhotel liegt in Funchal, der Hauptstadt der portugiesischen Urlaubsinsel Madeira, ganz in der Nähe von Altstadt und Kathedrale. Auf der Dachterrasse mit Blick auf Stadt, Meer und Berge wartet ein beheizter Pool mit Cocktailbar.

 

The Vine empfängt Sie direkt im Stadtzentrum und bietet eine einzigartige Kombination aus Luxus und schlichter Eleganz. Das Hotel wurde von dem bekannten Architekten Ricardo Bofill entworfen und besticht durch Perfektion und Extravaganz. The Vine ist Mitglied von Design Hotels™.

Life Medicine Resort, Bad Gleichenberg

(c)designhotels.com

Inmitten eines 200.000 qm großen Kurparks beherbergen drei miteinander verbundene Gebäude medizinische und therapeutische Einrichtungen: ein Hotel, Heilbad & Spa Bereiche, ein Restaurant, ein Bistro und ein Café, sowie ein Skincare Center. Naturstein, Glas und Lärchenholz prägen das äußere Erscheinungsbild des Komplexes.

 

Besonderes Augenmerk wurde auf das Wechselspiel von Natur und Architektur, von Innen- und Außenraum gelegt. So erlauben Ausrichtung und Verglasung des Heilbades sowie mehrere Dachterrassen weite Ausblicke auf den historischen Park.

Alle Zimmer und Suiten bieten den Gästen moderne Annehmlichkeiten in qualitätsvollem Design. Weitläufige Terrassen und der umliegende Park bieten ein exklusives und entspannendes Ambiente inmitten der Naturschönheiten des Steirischen Thermenlandes. Das Life Medicine Resort ist Mitglied von Design Hotels™.

Roomers, Frankfurt

(c)designhotels.com

Das Roomers befindet sich im Herzen Frankfurts. Als einstiges Bürogebäude bietet das Hotel Roomers individuell gestaltete Zimmer mit Bad sowie Suiten mit Designermöbeln und kostenfreiem WLAN.

 

Klassisch trifft innovatives Design: Die 117 Zimmer und Suiten bestechen mit schwarzem Parkett, Naturstein und Stahl. Roomers ist Mitglied von Design Hotels™.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen