Haus des Jahres gekrönt



norbert_freudenthaler.jpg
www.norbert-freudenthaler.com

Im Architekturzentrum Wien wurden „Das beste Haus 2009“ gekürt. Pro Bundesland gab es einen Sieger. Die Entwürfe zu den Einfamilienhäusern waren teils ungewöhnlich, teil konventionell. Optimierte Energiekonzepte standen aber bei allen Gewinnern im Vordergrund.

Aber auch die Wiederentdeckung von heutzutage weniger gebräuchlichen Baustoffen wurde präsentiert. So zeigte Martin Rauch in Schlins (Vorarlberg) ein Lehmhaus. „Ein im wahrsten Sinne des Wortes nachhaltiges Haus, kaum zu Übertreffen an Ressourcenschonung, handwerklicher Fertigkeit und Wagemut in Material und Detail“, sagte Jurorin Marina Hämmerle.


Alle Sieger:

Diashow Haus des Jahres gekrönt

Haus des Jahres gekrönt

Haus des Jahres gekrönt

Haus des Jahres gekrönt

Haus des Jahres gekrönt

Haus des Jahres gekrönt

Haus des Jahres gekrönt

Haus des Jahres gekrönt

Haus des Jahres gekrönt

Haus des Jahres gekrönt

1 / 9



Noch bis 18. Mai ist die Ausstellung über "Das Beste 2009" im Architekturzentrum Wien zu sehen.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen