Retro rocks

 

Retro rocks

 

larscontzen_lepop.jpg
(c) www.supertapete.de

 

 

Möbel im 70er-Design feiern heute ein Revival. Viele finden es kitschig, aber der Hippie-Stil liegt voll im Trend! Nicht nur in der Mode, sondern auch im Möeldesign. Alle Arten von Möbelstücken sind als Retro-Möbel erhältlich. Egal ob es um die Wohnzimmereinrichtung mit Sofa und Couchtisch geht, oder um die Küche, die in einem ganz besonderen Design erstrahlen soll. Das bunte und farbenfreudige Retro-Design stammt aus den 70er Jahren. Die meisten Retro-Möbel sind mit vielen Farben und Mustern, wie Blumen oder runde Formen versehen. Sie haben ihren eigenen Stil und sind nicht für jeden Geschmack bestimmt. Man muss diese Möbel mögen, um seine Räume damit stilvoll einrichten zu können.


Hippie-Stil
Retro-Möbel machen den Raum freundlich und stimmungsvoll. Man kann sich wohl fühlen und die gute Laune kommt von ganz alleine. Egal wie grau das Wetter ist und wie müde man sich fühlt, durch schöne stilvolles Retro-Design, erfreut sich das Gemüt und die Stimmung steigt. Natürlich muss man bei den oft sehr grellen Farben aufpassen, dass das Ganze nicht zu „schreiend“ wirkt. Retro-Artikel wie Deckenleuchter, Radiowecker, Stühle, Geschirr oder Elvis - Fanartikel sind schon in vielen speziellen Möbelgeschäften oder auch auf diversen Flohmärkten zu finden. Man kann aber auch seine eigenen alten Polster-Möbel mit 60er-Style-Stoffen beziehen. Vor allem aber sind es Tapeten mit großflächigen Formen wie Kreisen oder Blumen, die Ihre Möbel im 70erStyle erblühen lassen.

 

 

Retro-Produkte finden Sie unter:
www.glasfabrik.at

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen