Ambros: Abschied vom

Tour-Ende

Ambros: Abschied vom "Watzmann"

„Der Saft ist draußen, außerdem ist es an der Zeit, dass dieser Spuk endlich vorbei ist!“ Wolfgang Ambros (63) schickt sein Kultstück Der Watzmann ruft in Pension. Nach 44 erfolgreichen Jahren startet heute das Finale in der Wiener Stadthalle.

Bis zum 9. März stehen gleich drei Shows in Wien auf dem Plan. „Das ist ein Selbstläufer und mittlerweile längst generationenübergreifend. Selbst meine Kinder, noch keine sechs Jahre alt, singen das nach“, erklärt Ambros im ÖSTERREICH-Interview. Seine Zwillinge besuchten Papa Wolferl sogar bei seiner Show in Salzburg.

Tourstart
Nach dem Watzmann-Aus wird Am­bros aber nicht fad. Schon ab dem kommenden Sams­tag tourt er mit seiner Ambros pur! Vol. IV-Show durch Deutschland und Österreich.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Top Gelesen 1 / 4

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.