Austro-Stars rocken Echo-Verleihung

20.15 Uhr ARD

Austro-Stars rocken Echo-Verleihung

„Wir werden wohl nichts gewinnen, aber wir fahren da gerne hin, denn das wird eine feine Sauftour durch Berlin.“ Nach dem Amadeus-Triumph am Sonntag (drei Awards) können Wanda heute schon wieder groß abkassieren. Beim deutschen Echo (20.15 Uhr, ARD) haben die Amore-Kult­rocker in der Kategorie Newcomer-International gegen James Bay, The Weeknd oder Louane durchaus Siegeschancen.

Konkurrenz
Die größte Konkurrenz kommt ohnedies aus dem eigenen Lande. Auch die Hipster-Partie Bilderbuch (Schick Schock) ist nominiert.

Austro-Power
Generell ist der 25. Echo, bei dem Helene Fischer und Adele mit je drei Nominierungen als Favoritinnen gelten, fest in österreichischer Hand. Neben Wanda und Bilderbuch dürfen auch Christina Stürmer (Sängerin international), Andreas Gabalier und Hansi Hinterseer (Schlager) hoffen. Dazu könnte auch der unsterbliche Udo Jürgens ausgezeichnet werden (DVD).

Gabalier in den USA
Allerdings: Gabalier schwänzt nach dem Amadeus heute auch den deutschen Grammy: Er führt gerade in New York Verhandlungen für eine große US-Show.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.