17. Dezember 2013 09:42
Harte Konkurrenz
Britney Spears droht Las Vegas-Show-Flop
Am Premierenabend ist auch Miley Cyrus in der Stadt und setzt Spears zu.
Britney Spears droht Las Vegas-Show-Flop
© oe24

Keine fröhlichen Weihnachten stehen Britney Spears dieses Jahr ins Haus. Am 27. Dezember startet das gefallene Pop-Sternchen ihre neue Show in Las Vegas. Mit ihrem Programm "Britney: Piece of Me" will sie ab Ende Dezember ihre Fans in der Glückspiel-Metropole verzaubern. Doch im Vorfeld wurde bereits bekannt, dass der Ticket-Verkauf überhaupt nicht gut angelaufen ist. Und auch die Medien zerrissen das Ex-Popsternchen in der Luft. Immer wieder hieß es, Spears könne nicht singen und bei ihren Las Vegas Auftritten warte eine Playback-Show auf die Fans. Dem nicht genug macht ihr nun auch Miley Cyrus das Leben schwer. Die Skandalnudel hat sich nämlich auch am 27. Dezember für einen Auftritt angekündigt. Das geht aus einem Bericht der "New York Daily News" hervor.

Cyrus stielt Spears Show
Eine wahrlich ungünstige Terminwahl hat Spears mit ihrem Show-Kick-off getroffen. Zeitgleich soll Cyrus einen Nachtclub in Las Vegas eröffnen und könnte somit ihrer 32-jährigen Kollegin die Show stehlen. Denn wer  die 21-Jährige kennt, weiß, dass sie unter Garantie für einen Skandal an diesem Abend sorgen wird. Demnach könnte es gut möglich sein, dass viele Besucher der Spears-Show sich dann doch für einen Abend mit der Twerk-Queen entscheiden. Somit droht Spears dr nchste Flop.