DSDS-Ardian: 100 Polizisten zum Schutz

Alarm in Wien

DSDS-Ardian: 100 Polizisten zum Schutz

Heute geht es in der Lugner City rund: Ardian Bujupi (19), Drittplatzierter von Deutschland sucht den Superstar, besucht Wien und löste schon vorab auf Facebook einen riesigen Hype aus. "Die Seite hat 55.000 Fans, wir rechnen mit 6.000 Leuten. Das wird ärger als damals bei Menowin", so Helmut Werner.

Alle Infos über Ardian in Wien im society24.at LIVE-TICKER

Doch er ist dem Ansturm gewachsen. "Wir haben 100 Polizisten und dazu noch 40 Securitys vor Ort." Zur Not wird die Lugner City gesperrt.

Disco-King
Heute Vormittag landet Ardian, um sich dann bei Friseur Hair Affair – dort wurde bereits Ruby geföhnt – für den Auftritt hübsch zu machen. Fans wie auch die Unternehmer in der Lugner City freuen sich auf die Show. Der Geschäftsbetrieb wird selbstverständlich nicht gestört, so ist etwa der Media Markt in der Lugner City für alle Kunden wie gewohnt durchgehend bis 21 Uhr geöffnet.

Um 19 Uhr findet in der Lugner City eine Pressekonferenz statt – und ab 20 Uhr heißt es "Türen auf" für die Autogrammstunde. Zu später Stunde singt Ardian auch noch. Er wird ab 23.30 Uhr in der Club Estate in Wiener Neustadt erwartet. Und eines lässt er den Mädels ausrichten: "Ich bin Single und freu mich auf euch!"

"Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.