Sonderthema:
David Guetta:

ÖSTERREICH-Interview

David Guetta: "Ich will zum Life Ball"

„In ganz Österreich geht live die Post ab, nur in Wien will man mich scheinbar nicht. Dabei würde ich dort gerne spielen, am liebsten am Life Ball.“ David Guetta (43) liebt Österreich – und Österreich liebt den Star-DJ. Freitag stürmte er mit der CD Nothing But The Beat von null auf eins. Plus: gleich sieben Hits in den Austria-Top-40!

ÖSTERREICH: Gratulation zu den Plätzen eins und sieben der Chart-Hits!
David Guetta: Was? Das wusste ich gar nicht. Mir kommen die Tränen, ich dachte, gegen die Red Hot Chili Peppers hätte ich keine Chance. Ihr spinnt echt in Österreich (lacht). 
ÖSTERREICH: Was ist Ihr Erfolgsgeheimnis?
Guetta: Ich liefere den Happy-Soundtrack zu schwierigen Zeiten. Da kann man abschalten und abtanzen. Das befreit von Alltagssorgen. Ich könnte nie Polit-Pop schreiben, da würde ich depressiv werden.

ÖSTERREICH: 20 Millionen verkaufte CDs – Ihr Konzept geht voll auf …

Guetta: Scheinbar treffe ich den Nerv der Zeit. DJ-ing war früher eine belächelte Randerscheinung, aber durch mich ist es so wichtig geworden wie einst Punk oder Grunge.

ÖSTERREICH: Ein Erfolg ohne Schattenseiten?
Guetta: Nicht ganz: Seit kurzem werden irre Storys über mich erfunden. Ich war schon tot oder mir wurde der Führerschein auf Lebzeiten abgenommen. Alles Schwachsinn!

ÖSTERREICH: Den haben Sie also noch?
Guetta: Sicher! Er wurde mir vor zwei Jahren abgenommen wegen zu schnellen Fahrens. Aber nur ein paar Wochen.

ÖSTERREICH: Wie funktioniert ihr DJ-Leben mit Frau und zwei kleinen Kindern?
Guetta: Schwierig, deshalb trete ich künftig kürzer. Die Verantwortung für meine Familie ist größer als die gegenüber den Fans. Außerdem habe ich genug verdient um meine Familie zu erhalten (lacht).

ÖSTERREICH: Wie gehen Ihre Kids Tim (7) und Angie (4) mit dem Ruhm um?
Guetta: Sie hassen es! Sie glauben, Fans und Paparazzi nehmen ihnen den Papa weg. Sie hätten lieber ich wäre Bäcker oder Baumeister statt Popstar.

ÖSTERREICH: Wann rocken Sie wieder in Wien?
Guetta: Derzeit gibt’s ein Angebot aus Klagenfurt. Bitte ladet mich nach Wien ein – am besten zum Life Ball!

(zet)
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Top Gelesen 1 / 4

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.