Sonderthema:
Die EAV sagt Konzerte ab

Eberhartinger ist krank

Die EAV sagt Konzerte ab

Das für heute, Sonntag, um 19.30 Uhr in der Wiener Stadthalle angekündigte Konzert der Ersten Allgemeinen Verunsicherung (EAV) ist abgesagt worden. Auch die Folgekonzerte in Wiener Neustadt, morgen, Montag und St. Pölten (Dienstag) können aufgrund einer Erkrankung von Sänger Klaus Eberhartinger nicht stattfinden, wie www.eav.at zu entnehmen ist.

Ersatztermine
Auch die Auftritte vergangenen Freitag in Amstetten und gestern, Samstag, in Gmunden fielen bereits der Erkrankung Eberhartingers zum Opfer. Für alle vier Shows soll es Ersatztermine geben, einer steht bereits fest: Amstetten wird am 19. April nachgeholt. Sämtliche Tickets behalten ihre Gültigkeit, schreibt die Band auf Facebook. Dort heißt es weiters: "Bis zuletzt hat Klaus mithilfe von Ärzten versucht, wieder fit zu werden, leider ist die Kehlkopfentzündung aber sehr heftig und die Shows nicht möglich".

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Top Gelesen 1 / 3

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.