Sonderthema:
Donauinselfest: Das sind die ersten Acts

Tolles Line-Up

Donauinselfest: Das sind die ersten Acts

Auf der Donauinsel wird es von 24. bis 26 Juni wieder mächtig voll werden. Und das nicht nur, weil dort wieder das größte gratis Open Air-Festival stattfindet. Unter dem Motto "The best things in life are free" haben dieses Jahr wieder einige Musik-Stars ihr Kommen angekündigt. Nun stehen die ersten Acts fest und die haben es in sich.

Top-Acts
Die Newcomer-Stars und Amadeus-Abräumer Seiler & Speer rocken auf der Wien Energie/Radio Wien Festbühne. Auch Russkaja, die Band um den momentanen Dancing Star Georgij Makazaria, sind dort mit von der Partie. Auf der Radio FM4/Planet.tt-Bühne lassen es die Burschen von Frittenbude,  Rapper Samy Deluxe und die heimischen Drum&Bass-Größen Camo & Crooked krachen.

Auch auf der spar7/Energy-Bühne wird es alles andere als leise. Dort spielen der Erfolgs-DJ Flip Capella und das italienische DJ-Duo Vinai auf. Im Ö1-Zelt wird mit Erwin Steinhauer & Klezmer Reloaded Extenden, Thomas Maurer und Herbert Pixner für Kultur und gute Stimmung gesorgt, während auf der Schlagerbühne Andy Borg seine Hits zum Besten gibt. "Unserem Team ist es erneut gelungen, ein großartiges Line-Up auf die Beine zu stellen, bei dem für jeden Geschmack etwas dabei ist", freut sich Thomas Waldner, Projektleiter des Donauinselfests.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Top Gelesen 1 / 4

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.