Britney: Leere Sitze bei Tourauftakt

Femme Fatale Tour

Britney: Leere Sitze bei Tourauftakt

Britney Spears hat in St. Petersburg ihre Europa-Tour "Femme Fatale" begonnen. In der Halle, in die bis zu 12.000 Zuschauer passen, seien aber viele Sitze leergeblieben, berichteten russische Medien am Freitag, 23.9.

Weitere 25 Konzerte
Grund seien womöglich die recht hohen Eintrittspreise von bis zu 200 Euro gewesen, vermuteten Musikkritiker. Spears habe sich im Laufe des Abends etwa zehnmal umgezogen, auf der Bühne hätten 50 Tonnen Ausrüstung aus 23 Trucks gestanden. Laut Tour-Kalender, der keinen Zwischenstopp in Österreich vorsieht, sind bis 9. November noch 25 weitere Konzerte in Europa geplant.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum