Gabalier: Flugzeug-Quickie als Hit

Auftakt

Gabalier: Flugzeug-Quickie als Hit

„Extreme Hysterie und viele heiße Girls in mehr als scharfen Dirndln. Eine Stimmung wie bei den Rock ’n’ Roll-Stars der 60er-Jahre.“ Andreas Gabalier (26), Österreichs neuer Musik-Superstar, kennt seine Fans genau. Auch heute weht wieder ein Hauch von Beatlemania durch Wien. Mit einem Mini-Gig im Lloonbase präsentiert der Alpen-Elvis seine neue Hit-CD VolksRock’n’Roller.

Platz eins
Seine letzten Freitag veröffentlichte CD hält seitdem Platz eins der iTunes-Charts und wird nächste Woche die Spitze der Austria Top 40 erklimmen. Damit stellt sie Superstars wie Sido

Bushido oder Oasis-Chef Noel in den Schatten. „Aus Chart-Spitzenplätzen mache ich mir gar nichts! Für mich zählt nur die Konstanz: lieber 100 Wochen in den Charts als eine Woche auf Platz eins,“ kommentiert er seinen Star-Status forsch.

Flugzeug-Quickie
„Tradition, moderner Pop und freche Texte,“ erklärt Gabalier sein Erfolgsgeheimnis. Doch auch die Schlüpfrigkeit darf nicht fehlen! So vertont Gabalier mit Stewardess gar einen Flugzeug-Toiletten-Quickie! „Natürlich muss ich auch ein bisschen frivol sein. Gerade in der Volksmusikbranche darf man nicht nur von Sonnenschein und Blumen singen, sondern muss modern und frech agieren.“

Wie frech, zeigt er bei seinen ÖSTERREICH-Konzerten in St. Pölten (3. 5.), Wr. Neustadt (4. 5.) und in der Wiener Stadthalle (10. 5.).

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.