Gabalier bricht jetzt alle Rekorde

Mega-Tourstart nach Chart-Triumph

Gabalier bricht jetzt alle Rekorde

Bei so vielen Rekorden kann man leicht den Überblick verlieren! „Meine erste Nummer-1-Platte in Deutschland!“, postete Andreas Gabalier (33) Freitagabend entzückt und freute sich damit über den Chart-Sturm der aktuellen CD Vergiss mein nicht. Eine kleine Untertreibung, denn auch mit Mountain Man schaffte er 2015 schon Platz eins in Deutschland.

8. Top-Hit

Vergiss mein nicht ist generell der Hit der Stunde: Auch in der Schweiz ist Gabalier top und in Österreich wird er damit am Montag nach den iTunes-Charts auch die Spitze der Austria Top 40 stürmen. Und das zum bereits achten Mal!

Tour

Gefeiert wird der Chart-Triumph mit der großen Tournee. Gestern begeisterte er über 20.000 Fans beim Auftakt in St. Gallen mit Kulthits wie I Sing A Liad Für Di, Hulapalu und dem neuen Kracher Verdammt lang her. Nächsten Samstag füllt Gabalier zum bereits dritten Mal in Folge das Münchener Olympia-Stadion und am 31. August 2019 gibt’s das große Jubiläums-Konzert im Happel-Stadion.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum