Video zum Thema Guns N’ Roses: Wien-Show für 54.000 Fans
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Power-Comeback

Guns N’ Roses: Wien-Show für 54.000 Fans

8.804 Tage! So lange mussten heimische Rockfans auf das Comeback von Guns N’ Roses warten. 24 Jahre nach dem letzten Wienkonzert rocken Axl Rose (55), Slash (51) und Duff McKagan (53) am Montag wieder gemeinsam das Happel-Stadion. 54.000 Fans feiern das unwahrscheinlichste Comeback der Musikgeschichte, denn vor der seit April 2016 laufenden Reunion-Tour waren die Hardrock-Giganten (150 Millionen verkaufte CDs) 23 Jahre lang zerstritten. „Not in this lifetime“ (Nicht in diesem Leben) war davor jahrelang Axls Kommentar zur Reunion – Not in this lifetime ist nun das zynische Motto der Tour: Bis zum Finale im Herbst kassiert man 350 Millionen Euro. Dafür startet man nicht mehr mit der sonst so üblichen Verspätung, sondern überpünktlich. Heute bereits um 19.30 Uhr! Freunde dürften die Musiker aber dennoch keine mehr werden, denn sie reisten alle voneinander getrennt an.

Hit-Show
Axl, der nach den verheerenden Stimmaussetzern der Solotourneen wieder jeden hohen Ton (Live And Let Die) trifft, liefert die Rockshow des Jahres: Vom Opener It’s so Easy bis zum Finale Paradise City stehen über zweieinhalb Stunden lang die 29 größten Klassiker des Hardrock am Programm, u. a. Sweet Child O’ Mine, November Rain, Welcome To The Jungle. Dazu gibt’s eine Horrorshow auf riesigen Screens, leicht bekleidete Tänzerinnen und mehr Kostümwechsel als Lady Gaga.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.