Sonderthema:
Bublé: Neues Video nach Familien-Drama

"I Believe In You"

Bublé: Neues Video nach Familien-Drama

Michael Bublé ist zurück. Der Sänger hatte sich eine Auszeit verordnet, um sich um seinen kleinen Sohn zu kümmern. Bei dem dreijährigen Bub wurde letztes Jahr eine Krebserkrankung festgestellt. Anfang des Monats kam die Entwarnung, der Kleine sei geheilt.
Textzeilen wie: "I believe in starting over, I believe in good things coming back to you" lassen vermuten, dass der Sänger seinen Optimismus trotz der schlimmen Zeit nicht verloren hat und an das Gute glaubt. 

Tanz und Romantik

Der Clip erzählt die romantische Geschichte eines Paares, das schon in jungen Jahren die große Liebe findet und auch in schweren Zeiten fest zueinander hält. Mit wunderbaren Tanzeinlagen angefüllt, begleitet das Video das Paar durch alle Stationen ihres Lebens. Die Geschichte wurde von Bublés Songtext und von Houghs Erinnerungen an seine eigenen Großeltern inspiriert, die in ihrem Leben jeden Tag miteinander getanzt haben. Hough selbst spielt den männlichen Partner eines Paars, dessen Beziehung über die Jahrzehnte hinweg alle Herausforderungen einer Liebe meistert. 

"I Believe In You" ist die aktuelle  Single aus Michael Bublés Album "Nobody But Me", das sich Ende des vergangenen Jahres auf Platz 2 in den US-Billboard Top 200-Charts und auf Platz 4 der deutschen Charts spielte sowie im UK mit Platin ausgezeichnet wurde.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.