Kanye West stellte neuen Rekord auf

Streaming-König

Kanye West stellte neuen Rekord auf

"The Life of Pablo" von Rapper Kanye West ist das erste Album, das es in den USA hauptsächlich durch Streaming auf Platz eins der Billboard-Charts schaffte. 70 Prozent der Verkäufe liefen über Streamingdienste. Damit hat Kanye West einen neuen Rekord aufgestellt.

Redkord der Sängerin Rihanna geschlagen
West hatte das Album vor knapp zwei Monaten bei dem Musik-Streamingdienst Tidal gestartet. Mittlerweile ist es aber auch bei anderen Diensten erhältlich. Bisher war R&B-Sängerin Rihanna mit dem Comeback-Album "Anti" auf Platz eins der Billboard-Charts. Dafür waren allerdings nur zu einem Drittel Streamingdienste verantwortlich.

Kanye West als Michelangelo
Der Rapper ist nicht gerade für seine Bescheidenheit bekannt. Der Ehemann von TV-Starlet Kim Kardashian verglich sich in seiner Vergangenheit mit Größen wie Michelangelo - dem Universalgenie der Renaissance. 2020 überlegte er sogar eine US-Präsidentschaftskandidatur.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.