Sonderthema:
Mick Jagger gründet neue Band

Superheavy

Mick Jagger gründet neue Band

Die Band heißt Superheavy, und ihr Album-Debüt im September könnte eines der großen Rock-Events des Jahres werden.

Im Zentrum: Mick Jagger. Der 67-jährige Frontmann der Rolling Stones hat Lust auf neue Aktivitäten und tut sich bei Superheavy mit vier Rock-Schwergewichten zusammen. Seine Partner: die britische Vokalistin Joss Stone (24), die mit ihren satten Soul-Sounds zum Star wurde. Dann der Gitarrist und Songschreiber Dave Stewart, weltberühmt als männliche Hälfte der Eurythmics.

Weltmusik
Dazu kommen Damian Marley, der jüngste Sohn von Bob Marley, und der indische Sänger A. R. Rahman. Die Besetzung ist ein Hinweis auf den Stil der Band: Jagger spricht auf seiner Homepage davon, Musik verschiedener Kontinente kombinieren zu wollen. Das Plattenlabel Universal: "Das Album basiert auf Improvisation und Spontanität."

2012 feiern die Rolling Stones ihr 50-Jahre-Jubiläum. Gerüchte über eine Tour, die auch nach Wien führen könnte, sind bis dato noch nicht bestätigt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.