Nova Rock: Red Hot Chili Peppers fix

Es wird viertägig

Nova Rock: Red Hot Chili Peppers fix

Das Nova Rock Festival wird 2016 nicht an drei, sondern an vier Tagen über die Bühne gehen. Laut Veranstalter habe man beschlossen, auch am Anreisetag als "Warm Up" ab etwa 18 oder 19 Uhr die Blue Stage mit "ein paar genialen Bands" zu bespielen und somit schon am Donnerstag das Kerngelände zu eröffnen, hieß es am Mittwoch. Das Open Air findet somit nun von 9. bis 12. Juni in Nickelsdorf statt.

Line-up
Auch die ersten Bands wurden am Mittwoch bekannt gegeben: Beim nun viertägigen Rockspektakel auf den Pannonia Fields werden die Red Hot Chili Peppers sowie Volbeat und Alice Cooper erwartet. Mit von der Partie sind außerdem auch Disturbed, Amon Amarth, Bullet For My Valentine, Dropkick Murphys sowie K.I.Z, Alligatoah, NOFX, Seiler & Speer, Trivium, Children of Bodom, Mono & Nikitaman, Labrassbanda, August Burns Red und Tesseract.

Der Anreisetag bleibt weiterhin der Donnerstag, für den es keine separaten Tageskarten geben wird. Auch Käufer anderer Tageskarten werden keinen Zutritt erhalten. Hier gelten laut Veranstalter ausschließlich Festivalpässe. Für alle Besitzer von "Early Bird"-und "Friends Of Nova Rock"-Tickets ist der Warm-Up-Tag gratis. Weiters wurde darauf hingewiesen, dass eine Anreise am Mittwoch, also am 8. Juni, nicht möglich sei.

Karten für das Nova Rock Festival gibt es bereits. Derzeit sind laut Veranstalter "Early Bird"- oder "Friends of Nova Rock"-Tickets noch erhältlich. Die Aktion laufe aber "in Kürze" aus

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.