Sonderthema:
Patti LaBelle warf Fan von der Bühne

Weil er strippte

Patti LaBelle warf Fan von der Bühne

Soul-Diva Patti LaBelle (71) duldet keine nackte Haut auf ihrer Bühne: Bei einem Konzert im kanadischen Vancouver hat sie einen Mann mit deutlichen Worten aus der Halle befördern lassen, nachdem dieser angefangen hatte zu strippen. "Hau von meiner verdammten Bühne ab. Und bleib' da. Schmeißt ihn aus dem Gebäude. Schmeißt ihn raus. Was fällt dir ein?", schimpfte die Sängerin.

Der Vorfall ist auf einem Video zu sehen, das mehrere US-Medien am Wochenende veröffentlichten. LaBelle hatte mehrere Zuschauer aufgefordert, auf die Bühne zu kommen und mit ihr zu singen und tanzen. Der junge Mann fing dann an, sein Hemd aufzuknöpfen. "Denk' gar nicht dran auf meiner Bühne. Ich bin eine 71-Jährige und nicht Nicki Minaj oder diese kleine Miley", sagte die Sängerin in Bezug auf ihre oft freizügigen Kolleginnen Nicki Minaj (32) und Miley Cyrus (22).

Als der Zuschauer seine Einlage nicht stoppte, schubste LaBelle ihn zur Seite. Dann eskortierte die Security den Mann schließlich von der Bühne.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.