Pop-Jahr 2012: Fixstarter & Gerüchte

Vorschau

Pop-Jahr 2012: Fixstarter & Gerüchte

Rasch wird der Konzert- und Festival-Kalender 2012 dicht und spannend: Erst gestern wurde bekannt, dass George Michael seine im Vorjahr krankheitshalber gecancelten Konzerte nachholen will – somit könnte er im September in der Stadthalle auftreten.

Ebenfalls am Dienstag wurde öffentlich, dass Guns’n’Roses heuer nach Österreich kommen – und zwar am 29. Juni an den steirischen Schwarzlsee (siehe Termin-Planer rechts).

Stones
Bleibt noch abzuwarten, ob die Rolling Stones ihr 50-jähriges Bühnenjubiläum gebührend feiern und im Rahmen einer möglichen Tournee auch in Wien vorbeischauen (der Ticket-Anbieter Eventticket-shop avisiert ein Stadion-Konzert für Sommer 2012).

Diashow Die Pop-Download-Champs

Rihanna

Rihanna belegt mit 47,571 Mio. Downloads seit 2005 den Platz eins.

Black Eyed Peas

Auf Nummer zwei liegen die Black eyed Peas mit 42,405 Mio. Downloads.

Eminem

Der amerikanische Rapper Eminem rangiert auf Position drei mit 42,29 Mio Downloads.

Lady Gaga

Lady Gaga bekleidet den Rang vier im Download-Ranking mit 42,078 Mio Downloads.

Taylor Swift

Die Country-Sängerin Taylor Swift rangiert auf Platz fünf mit 41,821 Mio Downloads.

Katy Perry

Die Pop-Prinzessin Katy Perry logiert auf Position sechs mit 37,62 Mio. Downloads.

Lil Wayne

Lil Wayne schafft es mit 36,788 Mio. Downloads auf Platz sieben.

Beyonce


Beyonce rangiert mit 30,439 Mio. Downloads auf Platz acht.

Kayne West

Kayne West reiht sich mit 30,242 Mio. Downloads auf die Neun.

Britney Spears

Das einstige Pop-Prinzesschen Britney Spears rundet die Top Ten ab mit 28,665 Mio. Downloads.

1 / 10

Volk-Rock’n’Roller
Fixstarter gibt es jedenfalls genug: Am 17. Februar holt ÖSTERREICH den Rock-Routinier Chris Rea in die Wiener Stadthalle. Am 19. Februar gastiert Sting im Gasometer. Den Mai dominiert Volks-Rock’n’Roller Andreas Gabalier mit seinen 
ÖSTERREICH-Gigs. Bruce Springsteen zeigt im Juli, wer der „Boss“ ist. Und Jethro Tull lassen mit Locomotive Breath Wiesen und Clam vibrieren.

Die Highlights

  • Chris Rea: 17. Februar, Stadthalle, Wien.
  • Sting: 19. Februar, Gasometer, Wien.
  • Melissa Etheridge: 
4. März, Gasometer, Wien.
  • David Guetta: 9. April, Sölden.
  • A. Gabalier: 3. 5., St. Pölten, 4. 5., Wr. Neustadt, 10. 5., Wien.
  • Herbert Grönemeyer: 7. Juni, Salzburg.
  • Novarock: Metallica u.a., ab 8. Juni, Nickelsdorf.
  • Die Ärzte: 13. 6., Graz, 15.16. 6., Stadthalle, Wien.
  • Guns’n’Roses: 29. Juni, Graz, Schwarzlsee.
  • Bryan Adams: 5. 7. Stadthalle, Wien, 6. 7., Salzburg.
  • Lovely Days: Jethro Tull u. a., 7. Juli, Wiesen.
  • Clam Rock: Jethro Tull u. a., 8. Juli, Burg Clam.
  • Bruce Springsteen: 12. Juli, Stadion, Wien.
  • Frequency: Placebo u. a., ab 16. August, St. Pölten.
Autor: (hir)
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.