Robbie feiert Tour-Start 
in Madrid

Am 21. und 22. 4. in Linz

Robbie feiert Tour-Start 
in Madrid

Die größten Hits des Pop – von Feel bis Angels –, eine Bombastbühne samt überdimensionaler Leinwand und Rundumsteg quer durch die Fans sowie eine riesige Robbie-Stahlbüste als Deko: Robbie Williams (41) liefert mit der Let Me Entertain You-Tour wieder die beste – und auch selbstverliebteste – Show des Pop. Am Mittwoch stand der Tourstart in Madrid auf dem Programm. Am 21. und 22. April rockt Robbie die Linzer TipsArena. Die 18.000 Tickets dafür waren innerhalb von nur 15 Minuten restlos ausverkauft.

Opener
Vom seit Jahren erprobten Opener Let Me Entertain You bis zum programmierten Feuerzeugfinale Angels erwies sich Robbie schon bei der Generalprobe im Barclaycard Center von Madrid als hochkarätigster Entertainer der Welt. Wohl auch, weil er auf sein jahrelang erprobtes, massentaugliches Greatest-Hits-Konzept setzte. Geboten wurden alle Welthits von Feel über Rock DJ bis Come Undone, die bewährten Ansagen („Mein Name ist Robbie Williams, und für die nächsten zwei Stunden gehört euer Arsch mir“) sowie die erfolgreichen Show-Elemente: Einmal mehr durfte ein weiblicher Fan (naturgemäß großbusig) mit auf die Bühne.

Elvis-Hommage
Selbst die Kulisse für das zweistündige Hit-Feuerwerk hatte sich bereits weltweit bewährt: So taucht die selbstherrliche Robbie-Büste aus dem Jahr 2013 wieder auf sowie auch Teile der Schiffskulissen seiner 2014er-Tour. Neu ist seine wiedergewonnene Liebe zu Take That (Back For Good), eine imposante Elvis-Homage (Millennium) und Gattin Ayda als Live-Gaststar.

Thomas Zeidler

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.