Sonderthema:
Rolling Stones rockten zum 50-Jahre Jubiläum

Comeback

Rolling Stones rockten zum 50-Jahre Jubiläum

Die Superstars des Rock werden nicht müde. Am Sonntag gaben die Rolling Stones ein umjubeltes Konzert in der Londoner O2 Halle. Vor gut 20.000 begeisterten Fans feierten die Altmeister des Rocks ihr unglaubliches 50 Jahre Jubiläum im Musik-Business.

Diashow Rolling Stones in London

Rolling Stones Konzert in London

Rolling Stones Konzert in London

Rolling Stones Konzert in London

Rolling Stones Konzert in London

Rolling Stones Konzert in London

Rolling Stones Konzert in London

Rolling Stones Konzert in London

Rolling Stones Konzert in London

Rolling Stones Konzert in London

Rolling Stones Konzert in London

Rolling Stones Konzert in London

Rolling Stones Konzert in London

Rolling Stones Konzert in London

Rolling Stones Konzert in London

Rolling Stones Konzert in London

Rolling Stones Konzert in London

Rolling Stones Konzert in London

Rolling Stones Konzert in London

1 / 18

Geburtstagsshow
Frontmann Mick Jagger (69) eröffnete die Geburtstagsshow mit dem 60er Jahre Klassiker I Wanna Be Your Man. Mit dabei war auch Ex-Bassist Bill Wyman, der die Stones Anfang der neunziger Jahre verlassen hatte und bei den Jubiläumskonzerten in London noch einmal mitwirkt. Auch der frühere Stones-Gitarrist Mick Taylor hatte seinen Auftritt. US-Souldiva Mary J. Blige sang im Duett mit Jagger Gimme Shelter.

Die Stones werden im Zuge ihrer Jubiläums-Show noch einen Gig in London spielen, bevor es dann im Dezember für drei Konzerte in die USA geht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.