Stefani: Song als Abrechnung mit Ex

Herz gebrochen

Stefani: Song als Abrechnung mit Ex

Man muss kein Einstein sein, um herauszufinden, an wen Gwen Stefani ihren neuen Song Used To Love You richtet. Zeilen wie "Ich dachte, ich wäre das Beste, was dir passiert ist. Ich dachte, du liebst mich am meisten" sprechen einen eindeutige Sprache. Vor wenigen Monaten gab die Sängerin die Trennung von ihrem Ehemann Gavin Rossdale bekannt. Nun bekommen wir ihre Abrechnung mit der Beziehung zu hören.

Video zum Thema Gwen Stefani: Song als Abrechnung mit Ex
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Trennungs-Verarbeitung
Jetzt gibt es auch das extrem ausdrucksstarke Video zu der neuen Single, das ganz alleine mit ihr als Hauptperson auskommt. Vor einem schwarzen Hintergrund lässt sie ihre Gefühle durch ihren Gesichtsausdruck sprechen. "Ich hätte nie gedacht, dass das passieren würde. Ich muss das erst einmal einsinken lassen. Du bist weg", so die ersten Zeilen des Textes.

Klingt die erste Hälfte des Liedes noch nach ziemlich viel Selbstmitleid, ändert sich die Stimmung gegen Ende. "Ich war das Beste, was dir passiert ist. Jetzt sieh dir an, was du verloren hast", heißt es schließlich. Das Ende ihrer Ehe hat Gwen also schon verarbeitet.

Diashow Gwen Stefani: Comeback beim Coachella Festival

Gwen Stefani: Überraschungs-Auftritt mit Pharrell Williams

US-Sängerin Gwen Stefani (44) ist zurück auf der Bühne: Sechs Wochen nach der Geburt ihres Sohnes Apollo trat die Musikerin am Wochenende beim Coachella-Festival in Indio (Kalifornien) auf. Zusammen mit Pharrell Williams (41) performte sie ihren Song "Hollaback Girl", den beide gemeinsam geschrieben hatten.

Gwen Stefani: Überraschungs-Auftritt mit Pharrell Williams

US-Sängerin Gwen Stefani (44) ist zurück auf der Bühne: Sechs Wochen nach der Geburt ihres Sohnes Apollo trat die Musikerin am Wochenende beim Coachella-Festival in Indio (Kalifornien) auf. Zusammen mit Pharrell Williams (41) performte sie ihren Song "Hollaback Girl", den beide gemeinsam geschrieben hatten.

Gwen Stefani: Überraschungs-Auftritt mit Pharrell Williams

US-Sängerin Gwen Stefani (44) ist zurück auf der Bühne: Sechs Wochen nach der Geburt ihres Sohnes Apollo trat die Musikerin am Wochenende beim Coachella-Festival in Indio (Kalifornien) auf. Zusammen mit Pharrell Williams (41) performte sie ihren Song "Hollaback Girl", den beide gemeinsam geschrieben hatten.

Gwen Stefani: Überraschungs-Auftritt mit Pharrell Williams

US-Sängerin Gwen Stefani (44) ist zurück auf der Bühne: Sechs Wochen nach der Geburt ihres Sohnes Apollo trat die Musikerin am Wochenende beim Coachella-Festival in Indio (Kalifornien) auf. Zusammen mit Pharrell Williams (41) performte sie ihren Song "Hollaback Girl", den beide gemeinsam geschrieben hatten.

Gwen Stefani: Überraschungs-Auftritt mit Pharrell Williams

US-Sängerin Gwen Stefani (44) ist zurück auf der Bühne: Sechs Wochen nach der Geburt ihres Sohnes Apollo trat die Musikerin am Wochenende beim Coachella-Festival in Indio (Kalifornien) auf. Zusammen mit Pharrell Williams (41) performte sie ihren Song "Hollaback Girl", den beide gemeinsam geschrieben hatten.

Gwen Stefani: Überraschungs-Auftritt mit Pharrell Williams

US-Sängerin Gwen Stefani (44) ist zurück auf der Bühne: Sechs Wochen nach der Geburt ihres Sohnes Apollo trat die Musikerin am Wochenende beim Coachella-Festival in Indio (Kalifornien) auf. Zusammen mit Pharrell Williams (41) performte sie ihren Song "Hollaback Girl", den beide gemeinsam geschrieben hatten.

Gwen Stefani: Überraschungs-Auftritt mit Pharrell Williams

US-Sängerin Gwen Stefani (44) ist zurück auf der Bühne: Sechs Wochen nach der Geburt ihres Sohnes Apollo trat die Musikerin am Wochenende beim Coachella-Festival in Indio (Kalifornien) auf. Zusammen mit Pharrell Williams (41) performte sie ihren Song "Hollaback Girl", den beide gemeinsam geschrieben hatten.

Gwen Stefani: Überraschungs-Auftritt mit Pharrell Williams

US-Sängerin Gwen Stefani (44) ist zurück auf der Bühne: Sechs Wochen nach der Geburt ihres Sohnes Apollo trat die Musikerin am Wochenende beim Coachella-Festival in Indio (Kalifornien) auf. Zusammen mit Pharrell Williams (41) performte sie ihren Song "Hollaback Girl", den beide gemeinsam geschrieben hatten.

Gwen Stefani: Überraschungs-Auftritt mit Pharrell Williams

US-Sängerin Gwen Stefani (44) ist zurück auf der Bühne: Sechs Wochen nach der Geburt ihres Sohnes Apollo trat die Musikerin am Wochenende beim Coachella-Festival in Indio (Kalifornien) auf. Zusammen mit Pharrell Williams (41) performte sie ihren Song "Hollaback Girl", den beide gemeinsam geschrieben hatten.

1 / 9

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Top Gelesen 1 / 4

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.