Stehen die Kings Of Leon vor dem Aus?

US Band

Stehen die Kings Of Leon vor dem Aus?

Fans sind geschockt und irritiert: Was ist mit der Band Kings Of Leon los? Ein Statement des Sprechers bestätigt das Aus der US-Tour: "Wir müssen leider Bescheid geben, dass Kings Of Leon ihre ganze US-Tour absagen müssen, weil Caleb Followill an Stimmproblemen und Erschöpfung leidet. Die Band ist am Boden zerstört, aber um ihren Fans die Shows zu geben, die sie verdienen, müssen sie diese Pause machen. Leider kann die US-Tour nicht nachgeholt werden, wegen der internationalen Tour-Daten." Der Ticketpreis wird zurückerstattet, am 28. September setzt die Band die Tour in Kanada fort.

Vorwände?
Doch angeblich soll ein großer Streit der eigentliche Grund für die Tour-Absage und die Probleme sein. Bei ihrem Auftritt in Dallas am 28.7. verlässt Caleb die Bühne: "Ich glaube, ich fall gleich um. Mir ist so verflucht heiß. Ich werde jetzt hinter die Bühne gehen, kotzen und ein Bier trinken". Er kommt nicht zurück. Bruder Jared und Cousin Matthew wagen sich unter Zuschauer-Protesten und Buh-Rufen zurück: „Hasst Caleb, nicht uns!“ entgegnen sie dem Publikum laut bild.de.

Größere Probleme
Die Ansage des Management, Dehydration und Stimmprobleme hätten zum Ausfall geführt, dürften Ausflüchte sein, denn der jüngste Followill Bruder Jared meint: "Ich kann euch nicht sagen, wie leid es mir tut. Es gibt interne Probleme, die angesprochen werden müssen. Es gibt in unserer Band größere Probleme als nicht genug Gatorade getrunken zu haben.“

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum