Swift: Bestbezahlte Musikerin 2015

73 Millionen in 1 Jahr

Swift: Bestbezahlte Musikerin 2015

Ihr letztes Album ist nun zwar auch schon wieder eine Zeit lang her, doch mit ihrer Tour, CD-Verkäufen, Tantiemen und Streaming hat es Taylor Swift geschafft, in den Billboard-Charts der am besten verdienenden Musikern 2015 von Platz 15 auf den ersten Platz zu klettern.

Adele überholt
Damit hat sie sogar Adele überholt. Und das, obwohl Adele fast doppelt so viele Alben verkaufte. Im vergangenen Jahr cashte die 26-Jährige sage und schreibe 73,5 Millionen Dollar ab - der Großteil davon stammt von den ausverkauften Konzerten ihrer Welt-Tournee, bei der sie auch hochkarätige Gäste wie Justin Timberlake, John Legend oder Selena Gomez auf der Bühne willkommen hieß.

Country-Musiker Kenny Chesney schaffte es mit Gesamteinnahmen von 39,8 Millionen Dollar abgeschlagen auf den zweiten Platz. Hinter ihm reihen sich mit 39,6 Millionen Dollar die Rolling Stones ein, die 2015 seit langem wieder einmal auf Tour gingen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum