Tokio Hotel-Absturz: Sie sind ein Flop!

Teenie-Stars a. D.

Tokio Hotel-Absturz: Sie sind ein Flop!

Tokio Hotel, das war mal DIE Teenieband schlechthin. Wo die Truppe um Bill und Tom Kaulitz auftauchte, wurde gekreischt, fielen die Mädels in Ohnmacht - und die Alben der Burschen verkauften sich wie warme Semmeln.

Video zum Thema Tokio Hotel: tragisches Karriere-Aus!

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

CD-Flop
Seither sind ein paar Jahre vergangen, in denen es ruhig um die Musiker wurde. 2014 wollten sie es noch einmal wissen und veröffentlichten ihr neues Album: Mit Kings of Suburbia wagte Tokio Hotel das Comeback. Und scheiterte. Wie die deutsche Bild Zeitung berichtet, ist die Scheibe ein Ladenhüter: In Deutschland ging die CD bloß 17.428-mal über den Ladentisch. Schrei aus dem Jahr 2005 verkaufte sich dagegen ca. 580.000-mal. Ein gewaltiger Unterschied!

Ihre Tour ist zwar zum Teil ausverkauft, allerdings spielen sie auch in deutlich kleineren Locations als früher: Clubs statt Stadien.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Top Gelesen 1 / 3

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.