Violettas Triumph in Wien

Teenie-Star

Violettas Triumph in Wien

Es war das Wochenende der Kids und Teenager. Sie alle hatten nur ein Ziel: die Wiener Stadthalle. Denn dort gastierte der komplette Violetta-Cast gleich für drei Shows. Allen voran die Protagonistin Martina Stoessel als Violetta.

Schon vor dem Konzert drängten die Tausenden Fans zu den Fan-Artikel-Ständen, um Souvenirs zu gesalzenen Preisen zu erstehen. Als Samstag kurz nach 15 Uhr die erste Show startete, begann das Kreisch-Konzert der Teenies – und hielt bis Sonntag an. Nach zwei Konzerten am Samstag (15 und 19 Uhr) feierte der 18-jährige Star aus Argentinien am Sonntag sein fulminantes Finale. Zwei Stunden Vollgas. Eine Mischung aus Gesang – ausschließlich auf Spanisch! – Tanz und Video-Einspielungen zog das junge Publikum in seinen Bann.

VIPs
Bei so viel Glanz und Glamour auf der Bühne durften natürlich auch die Promis im Publikum nicht fehlen. Allen voran die umtriebige Familie Lugner. Richard, Cathy und Tochter Leonie saßen ganz vorne beim Spektakel. Und weil man eben VIP ist, durfte Spatzi nach der Show auch hinter die Bühne, um Violetta zu treffen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.