Wanda rockt jetzt italienisch

Neustart

Wanda rockt jetzt italienisch

Eine Fankreuzfahrt entlang der Adria, der Kulthit Bolgona und der ewige Schlachtruf Amore. Die Rock-Strizzis von Wanda gelten seit Jahren als Italien-Fans. Jetzt geht man noch einen Schritt weiter: Auf der neuen CD Niente (ab 6. Oktober) liefert man mit Lascia mi fare und Lasciarsi e una pazzia erstmals auch italienische Songs! „Ich habe italienische Wurzeln und das lässt sich so herrlich schlaksig singen“, erklärt Marco Wanda im oe24.TV-Interview die Italo-Hits.

Tour. Nach dem Triumph beim Frequency-Festival, wo man sogar mehr Fans als Mumford & Sons anzog, präsentiert man die Italo-Songs im Frühjahr 2018 bei einer großen Release Tour in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Platz eins. Hat es die aktuelle Single 0043 („Meine Urschrei-Therapie“) bislang noch nicht in die Charts geschafft, so legen sich Wanda für Niente die Latte wieder hoch: „Sofern nicht wieder ein berühmter Popstar stirbt, schaffen wir damit sicher Platz eins!“     

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum