Winterschlaf in Konzerthallen ist vorbei

Watts, Deichkind & Co.

Winterschlaf in Konzerthallen ist vorbei

Passend zu den Frühlingstemperaturen geht’s in den kommenden Tagen auch auf den heimischen Konzertbühnen heiß her. Stones-Legende Charlie Watts, Bosshoss oder Deichkind begeistern in Summe über 30.000 Fans. Der Fahrplan:

The Bosshoss
17.3., Wien, Gasometer
Die Voice of Germany-Stars rocken mit den Songs ihrer neuen CD Liberty of Action und Country-­Coverversionen wie Heroes (Bowie), Hey Ya! (Outcast) oder Word Up! (Cameo) vor 3.500 Fans (ausverkauft!).

James Morrison
18. 3., Wien, Gasometer
Der Pop-Faserschmeichler bringt mit Top-Hits wie You Give Me Something, Broken Strings oder I Won’t Let You Go schon jetzt den Sommer nach Wien. Der Wien-Gig ist schon seit Wochen ausverkauft. Die Zugabe steigt am 26. Juli auf der Burg Clam.

Rise Against
20. 3., Wien, Stadthalle
Das amerikanische Hardcore-Punk-Quartett punktet auf der CD ­Endgame mit gesellschaft­lichen Themen von Homophobie bis Mobbing. Nach umjubelten Festivalauftritten jetzt erstmals auch in der großen Stadthalle.

Deichkind
20. 3., Ötztal, 21. 3., Wien, Stadthalle, 22. 3., Linz
Nach sensationellem Frequency-Auftritt zündet das Hamburger Hip-Hop- und Electronic-Trio nun die neue Befehl von ganz unten- Musik- und Laser-Show. Mit Hits wie Bück dich hoch, Leider geil oder Bon voyage begeistert man über 20.000 Fans in Österreich.

Charlie Watts
22. & 23. 3., Bad Ischl, 26. 3., Feldkirchen, 28.–30. 3., Wien, Metropol
Stones-Drummer Charlie Watts liefert mit seiner Zweitband The ABC & D of Boogie Woogie epochale Blues- und Boogie-Abende.

Diashow Die Pop-Download-Champs

Rihanna

Rihanna belegt mit 47,571 Mio. Downloads seit 2005 den Platz eins.

Black Eyed Peas

Auf Nummer zwei liegen die Black eyed Peas mit 42,405 Mio. Downloads.

Eminem

Der amerikanische Rapper Eminem rangiert auf Position drei mit 42,29 Mio Downloads.

Lady Gaga

Lady Gaga bekleidet den Rang vier im Download-Ranking mit 42,078 Mio Downloads.

Taylor Swift

Die Country-Sängerin Taylor Swift rangiert auf Platz fünf mit 41,821 Mio Downloads.

Katy Perry

Die Pop-Prinzessin Katy Perry logiert auf Position sechs mit 37,62 Mio. Downloads.

Lil Wayne

Lil Wayne schafft es mit 36,788 Mio. Downloads auf Platz sieben.

Beyonce


Beyonce rangiert mit 30,439 Mio. Downloads auf Platz acht.

Kayne West

Kayne West reiht sich mit 30,242 Mio. Downloads auf die Neun.

Britney Spears

Das einstige Pop-Prinzesschen Britney Spears rundet die Top Ten ab mit 28,665 Mio. Downloads.

1 / 10

Autor: Thomas Zeidler
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.