Wirbel um Abzocke mit Christina Stürmer-Tickets

Sängerin warnt

Wirbel um Abzocke mit Christina Stürmer-Tickets

Seit über einem Jahrzehnt zählt Christina Stürmer schon zur Musik-Elite Österreichs. Auch über die Landesgrenzen hinaus, feierte die Oberösterreicherin große Erfolge. Klar, dass ihre Konzerte mehr als begehrt sind. Doch einige wollen daraus wohl einen Nutzen ziehen und Stürmer-Fans abzocken.

Wie die Sängerin nun selbst auf Facebook klarstellt, wollen Betrüger mit einem angeblichen Konzert abkassieren. „Leider werden im Moment Eintrittskarten für ein Konzert mit Christina Stürmer am 02. April 2018 in der BigBox in Kempten angeboten. Diese Tickets sind nicht gültig, da der Konzerttermin weder von Seiten des Managements noch über Christinas Live-Agentur gebucht oder bestätigt wurde“, wird auf ihrer offiziellen Facebook-Seite klargestellt.

Am 2. April 2018 findet kein Stürmer-Konzert statt. „Wir gehen der Sache nach, warnen aber jetzt schon ausdrücklich davor hier Eintrittskarten zu erwerben.“

Vorsicht also bei diesen Tickets!

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Top Gelesen 1 / 3

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.