Sonderthema:
Wurst: Nippelblitzer bei Geheimkonzert

Viel Haut

Wurst: Nippelblitzer bei Geheimkonzert

„Ich bin halt nicht Helene Fischer, die Stadien ausverkauft, deshalb gibt es nur kleine Klubkonzerte.“ Am 13. April startet ESC-Queen Conchita Wurst im Porgy & Bess ihre allererste Tour. Den ersten Vorgeschmack lieferte sie am Montag mit einem geheimen Klubkonzert für Freunde, wie Gery Keszler oder Ex-Freund Jacques Patriaque. Dabei ließ Wurst zu Hits und Coverversionen auch tief blicken: Aus dem freizügigen Hosenanzug blitzte der Busen. Geschützt mit einem Klebeband.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.