Zayn Malik: Bald Rap statt Pop

Solo-Album geplant

Zayn Malik: Bald Rap statt Pop

Nach seinem Ausstieg bei One Direction ist diese Nachricht wenigstens ein kleiner Trost für all seine Fans: Zayn Malik will der Musik nicht völlig den Rücken zukehren, sondern plant laut der britischen Zeitung The Sun nun eine Solo-Karriere. Der Sänger wurde bereits öfter mit dem Produzenten Naughty Boy gesehen, der ihm bei seiner ersten eigenen Platte helfen soll.

Anderer Stil
Bereits letztes Jahr verriet Naughty Boy, dass er gemeinsam mit Zayn an verschiedenen Songs geschrieben hat. Sollen die etwa der Grundstein für Zayns Solo-Album werden? Mit einer Karriere abseits von One Direction möchte der 22-Jährige allerdings neue Wege beschreiten. Denn angeblich soll die CD keineswegs poppig werden, Zayn will sich alleine als Rapper versuchen und wurde sogar schon im Studio gesichtet.

"Zayn weiß genau, welche Musik er machen will und welchen Weg er in seiner Karriere gehen will. Er schreibt schon seit einer Weile und hat in dieser Woche bereits zwei Tracks alleine aufgenommen", verriet ein Insider. Ob seine Fans allerdings von dem neuen Zayn noch immer so begeistert sein werden?

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.