14. September 2015 22:07
Fans gegen Show
Aufstand gegen neuen "Stadl"
Künstler wie Stefan Mross und Fans machen gegen die neue „Stadlshow“ mobil.
Aufstand gegen neuen "Stadl"
© oe24

Es sollte der Neustart für den Musikantenstadl werden. Doch das Konzept Stadlshow mit Francine Jordi und Alexander Mazza blitzt bei Fans wie Künstlern ab. „Ich bin traurig und enttäuscht, dass man eine letzte Kult-Unterhaltungssendung an die Wand spielt“, rechnet Stefan Mross, der von Karl Moik entdeckt wurde, in der Bild ab. Auf Andy Borgs Facebook-Seite laufen die Fans Sturm: „Die Gemütlichkeit und das Volkstümliche sind weg“, postet Susi entsetzt. Auf Jordis Seite schreibt Dirk: „Sendung war kalt, die Stimmung erdrückend.“