Beatrice Egli: Show wird abgesetzt

Nächster Schlager-Flop

Beatrice Egli: Show wird abgesetzt

Nur zweimal durfte Beatrice Egli durch ihre eigene Show führen, dann zog die ARD die Notbremse und cancelte die Große Show der Träume. Von den Kritikern wurde die Sendung zwar in höchsten Tönen gelobt, das bewirkte allerdings nicht, dass mehr Leute einschalteten. Wegen schlechter Quoten wird die Show nun abgesetzt.

Gescheitert
Schon wieder ist nach der misslungenen Stadl-Show eine Verjüngungskur des Schlager-TVs gescheitert. "Mir und den Beteiligten hat die Show sehr großen Spaß gemacht. Und es macht mich natürlich sehr traurig, dass es nun erstmal nicht weitergeht", sagt Egli gegenüber der Bild-Zeitung.

Kein Grund zur Trauer
Für ihre Fans ist das aber noch lange kein Grund, gleich die Taschentücher auszupacken, denn auf Beatrice müssen sie im Fernsehen nicht verzichten. Schon im nächsten Jahr ist sie im MDR im neuen Format Schlager und Meer dabei. Im Herbst ist die Sängerin außerdem bei Ein Frühlings-Tag in Wien zu sehen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 4

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.