11. Mai 2012 23:13
Muttertag
Familien-Feier für Andreas Gabalier
Andreas Gabalier feiert die Rekord-Tour mit Mama Huberta und Bruder Willi.
Familien-Feier für Andreas Gabalier
© TZ ÖSTERREICH/Bruna

12.000 Fans, so viel Jubel wie überhaupt noch nie in der Stadthalle, eine gelungene DVD-Aufzeichnung unter der Regie von Carmen Nebel und – erstmals seit 1986 (!) – 6-fach Platin – Andreas Gabalier (27) hatte in der Nacht auf Freitag bei seinem ÖSTERREICH-Konzert jeden Grund zum Feiern. Und doch wurde ihm bei der feuchtfröhlichen Backstage-Party die Show gestohlen – und zwar von seiner Mama Huberta (54). Mit rot-weiß-kariertem Herz bewaffnet, schnappte sie sich weit nach zwei Uhr früh das Mikrofon und schmetterte steirische G’stanzln. Ein Hit! Danach legte sie gemeinsam mit Andi noch eine flotte Sohle aufs Parkett. Konkurrenz für Dancing Star-Willi!

Bis halb vier Uhr früh (!) ging die Familien-Feier in der Stadthalle, dann rockte Andreas Gabalier noch die Bettelalm. Erst um 7 Uhr fiel er ins Bett. Jetzt hat er Pause bis Sonntag: „Die nächste große Show ist der Muttertag. Dafür sage ich natürlich alle anderen Auftritte ab.“