Gabalier:

Tourstart in Wien

Gabalier: "Unplugged ist ohne Mogeln"

Beim Neujahrskonzert erklingt der Donauwalzer traditionell als Zugabe. Gestern stand er gleich zur Eröffnung am Programm. Andreas Gabalier (32) wollte nach seinen Deutschland-Konzerten im ehrwürdigen Wiener Musikvereinssaal seine Unplugged-Tournee starten (nach Redaktionsschluss). Es waren die begehrtesten Tickets des Austropop: Die 1.744 Sitzplätze waren in 10 Minuten ausverkauft!

Mogeln. "Bei großen Shows kann man mogeln, aber in einem solch kleinen Rahmen werde ich genau beobachtet", erklärt Gabalier die dreistündige (!) Show, bei der er schon bei den vorangegangenen Konzerten neben Hits wie Hulapalu oder I sing a Liad für di auch den Stones-Klassiker You Can’t Always Get What You Want anstimmte. "Die erste Platte, die ich auf Kassette überspielt habe."

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.