Vicky Leandros sagt Konzert ab

Berlin-Anschlag

© Harald Artner/TZ ÖSTERREICH

Vicky Leandros sagt Konzert ab

Nach dem Anschlag auf einen Weihnachtsmarkt in Berlin hat die Sängerin Vicky Leandros ein für Dienstagabend geplantes Konzert abgesagt. Der Auftritt in der Berliner Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche werde nicht stattfinden, teilte die Konzertagentur Semmel mit.

Um 18 Uhr soll in der Kirche der Gedenkgottesdienst für die Opfer des Anschlags stattfinden. Am Montagabend war ein Lastwagen auf den Weihnachtsmarkt rund um die Gedächtniskirche gerast. Zwölf Menschen kamen ums Leben, ein Tatverdächtiger wurde von der Polizei festgenommen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.