Lehrer rieb nackte Schülerin mit Nutella ein

Skandal

Lehrer rieb nackte Schülerin mit Nutella ein

Ein Schauspiel-Lehrer aus England muss 20 Monate ins Gefängnis, weil er eine Affäre mit einer 14-jährigen Schülerin hatte.

Nutella
Das 14-jährige Mädchen war in ihren 48-jährigen Lehrer verliebt. Er holte sie teilweise aus dem Unterricht, um mit ihr Sex im Haus eines Freundes zu haben. Dabei rieb er den nackten Körper des Mädchens mit Nutella ein. Dafür besetzte er die Hauptrollen seiner Aufführungen immer mit seiner Geliebten.

Der Lehrer freundete sich sogar mit den Eltern des Mädchens an. Einmal begrapschte er seine Schülerin sogar, als deren Eltern ihn gemeinsam mit ihr in dem Haus, in dem er mit seiner Frau lebte, besuchten.

Obwohl der Sex - auch laut Aussage des Mädchens - einvernehmlich war und sich bereits in den 1990er Jahren abspielte, muss der Mann jetzt ins Gefängnis: 20 Monate lautet das jetzt ergangene Urteil.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Es gibt neue Nachrichten