Rockstar köpft Freundin und nutzt Kopf für Oralsex

Irre

Rockstar köpft Freundin und nutzt Kopf für Oralsex

Eine irre Bluttat hat sich in Russland abgespielt: Aleksandr U., ein Punk-Musiker der sich "Pussy" nennt, hat seine Freundin Viktoria V. geköpft. Den abgetrennten Kopf hat er danach für Oralsex verwendet. Dabei trug der völlig durchgeknallte Musiker ein Kleid der Toten.

Offenbar ertappte Viktoria den Musiker, als er eines ihrer Kleider trug und dabei masturbierte. Ein heftiger Streit war die Folge, der in dem Mord endete.

Aleksandr U. wurde als nicht zurechnungsfähig eingestuft und ist seit der Tat in einer geschlossenen psychiatrischen Einrichtung.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen