Tödliche Spinne beißt Mann in Penis

Auf Toilette

Tödliche Spinne beißt Mann in Penis

Ein 21-jähriger Australier wurde auf einem Dixie-Klo bei Sydney von einer tödlichen Spinne in den Penis gebissen. Seine Männlichkeit begann sofort anzuschwellen. Freunde riefen den Notarzt und versuchten zu helfen. Das Biss-Opfer machte sich aber selbst auf den Weg ins Krankenhaus, wo sein Penis mit Gegengift behandelt wurde.

Australiens führender Spinnen-Experte Julian White erklärt, dass es nicht ungewöhnlich ist, dass die Spinnen nahe bei Häusern leben. Sie lauern dort Insekten, ihrer bevorzugten Beute, auf.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 3

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen