Tödliche Spinne beißt Mann in Penis

Auf Toilette

Tödliche Spinne beißt Mann in Penis

Ein 21-jähriger Australier wurde auf einem Dixie-Klo bei Sydney von einer tödlichen Spinne in den Penis gebissen. Seine Männlichkeit begann sofort anzuschwellen. Freunde riefen den Notarzt und versuchten zu helfen. Das Biss-Opfer machte sich aber selbst auf den Weg ins Krankenhaus, wo sein Penis mit Gegengift behandelt wurde.

Australiens führender Spinnen-Experte Julian White erklärt, dass es nicht ungewöhnlich ist, dass die Spinnen nahe bei Häusern leben. Sie lauern dort Insekten, ihrer bevorzugten Beute, auf.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten