Guten Morgen, liebe oe24-User und ÖSTERREICH-Leser,

hier kommen die topaktuellen Nachrichten-Updates aus dem ÖSTERREICH-Newsroom:

Straßenschlacht um Punker-Haus in Wien
Gespenstische Szenen im zweiten Gemeindebezirk: Punks hatten jahrelang ein Haus besetzt – auf „Einladung“ der Hausbesitzer, um Mieter rauszuekeln. Damit war am Montag Schluss. 1.700 Polizisten rückten aus, um das Gebäude zu räumen. Auch Panzerwagen fuhren vor. Über 12 Stunden dauerte der Einsatz, am Abend dann gegen 21 Uhr war die „Pizzeria Anarchia“ Geschichte. 19 Punks wurden rausgetragen. Kosten: Fast eine Million Euro. Alle Fotos des Mega-Einsatzes sowie das spektakuläre Video der Räumung finden Sie HIER >>>

Krieg im Nahen Osten: Israel bombardiert Gaza
Die Gewaltspirale zwischen Israelis und Palästinensern dreht sich weiter. In der Nacht hat die israelische Armee massiv Ziele in Gaza angegriffen. Mit Artillerie, von Kriegsschiffen aus und aus der Luft erfolgten die Bombardements. Die Bevölkerung wurde zuvor per SMS vor den Angriffen gewarnt. Ersten Berichten zufolge starben 16 Menschen in dem Bomben-Hagel. Mehr dazu HIER >>>

Helene Fischer will „Atemlos“-Polizist treffen
Inspektor Christopher Offenthaler ist schon jetzt berühmt: Dank seines Clips vom nachgesungenen Helene-Fischer-Hit „Atemlos“ ist er der Held im Internet schlechthin. Jetzt hat sich Superstar Helene Fischer geäußert: Sie will den Cop bei ihrem Konzert am 28. Oktober in Wien treffen. Die ganze Story dazu finden Sie HIER >>>

Ich wünsche Ihnen einen erfolgreichen Dienstag,

Ihr

Niki Fellner

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen