Guten Morgen, liebe oe24-User und ÖSTERREICH-Leser,

hier kommen die topaktuellen Nachrichten-Updates aus dem ÖSTERREICH-Newsroom:

"Django" soll die ÖVP retten
Reinhold Mitterlehner ist neuer VP-Chef. Sein Spitzname aus der Studienzeit als Verbingungsstudent lautet „Django“. Zwar sieht er sich als jemanden an, der „nicht schnell schießt“, aber er bastelt schon am Neustart der Partei. Wichtigste Frage, die noch gelöst werden muss: Wer wird Finanzminister? Dazu hat er bereits Sondierungsgespräche aufgenommen. Auch erste Signale in Richtung Steuerreform sind zu spüren, die SPÖ reagiert erfreut nach der Blockadehaltung Spindeleggers. Der ist übrigens in Luxemburg bei seiner Familie und spielt Hausmann. Mehr dazu HIER >>>

Wiener Kicker ist Fan von Islam-Terroristen
Unfassbar: Ein erst 18 Jahre alter Österreicher ist Jihadist im Nahen Osten. Firas träumt von einem Gottes-Staat. Inzwischen wird er von Interpol gejagt. Das hindert den Fußball-Spieler eines Wiener Klubs jedoch nicht daran, weiterhin auf Facebook Mörder-Storys zu posten. Alle Hintergründe dazu finden Sie HIER >>>

Endlich ist der Sommer wieder da!
27 Grad, Sonne, Badewetter: Das haben wir schon lange nicht mehr erlebt. Direkt von der Ferieninsel Mallorca schaufelt ein Hoch den Sommer nach Österreich. War es in der Früh noch frostig, so klettern schon jetzt die Temperaturen nach oben. Morgen dann könnten Spitzenwerte von fast 30 Grad erreicht werden: Perfekte Aussichten für das Weekend. Die Wetter-Details finden Sie HIER >>>

Ich wünsche Ihnen einen erfolgreichen Donnerstag!

Ihr

Niki Fellner

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen